Projekte

Wir arbeiten mit Menschenzusammen, die die Vielfalt im Nahen Osten abbilden. Wir wollen ihre Geschichte in Deutschland bekannt machen und gleichzeitig auf die bedrohte kulturelle, ethnische und religiöse Vielfalt im Nahen Osten aufmerksam machen. Wir rufen zu Spenden für unsere Partner auf, damit sie in ihrer Heimat bleiben können. 


Letzte Projektaktivitäten


Projektkriterien

Kriterien und Richtlinien für die Projektarbeit

Projektkriterien:

  • Wir arbeiten mit Menschen zusammen, die die Vielfalt im Nahen Osten abbilden (z. B. Angehörige von gefährdeten Minderheiten, Menschen, die sich für den Erhalt der Vielfalt einsetzen etc.).
  • Die Menschen, mit denen wir zusammenarbeiten, sehen wir als unsere Partner. Deswegen geht es uns primär nicht darum, so viele Spenden wie möglich einzuwerben. Vielmehr soll an erster Stelle die Zusammenarbeit mit Partnern stehen, die etwas herstellen oder vertreten, das wir in Deutschland/Europa weitergeben bzw. bekannt machen können. Das kann etwas Materielles wie die Seife oder Stickereien sein, oder auch etwas Immaterielles, wie zum Beispiel eine Ausstellung, ein Kunstprojekt etc.
  • Über das Produkt/die Idee erzählen wir ihre Geschichte und stellen diese in den größeren Rahmen der kulturellen, ethnischen und religiösen Vielfalt.
  • Die jeweiligen Geschichten müssen authentifizierbar sein.
  • Wir arbeiten nach dem Prinzip der Hilfe zur Selbsthilfe. Die Förderdauer ist begrenzt, bis die Partner*innen wieder auf eigenen Füßen stehen bzw. bis die Idee konkretisiert werden konnte.
  • Die Projekte sollten nach Möglichkeit nachhaltig und auf Dauer angelegt sein. Mit ihnen ist die Hoffnung verbunden, dass Menschen dadurch eine Bleibeperspektive haben.  
  • Die Projektkriterien sind jeder*mann zugänglich.

Richtlinien für die Projektarbeit

  • Die Projektkriterien bieten einen Gedankenrahmen für alle Vereinsmitglieder (und Partner*innen), auf dessen Basis über eine Zusammenarbeit entschieden wird.
  • Jedes Vereinsmitglied kann Projektvorschläge einbringen.
  • Partner*innen können über ein Vereinsmitglied ein Projekt zur Diskussion einbringen.
  • Der Vorstand entscheidet über die Zusammenarbeit mit einem Projekt.

Bloglinks

Projekte
  • Neues Projekt: Gesichter des Lebens
    Die Gesichter der Menschen, die flohen, sind gezeichnet von den Ereignissen in jenen Dörfern und Städten, in denen sie christliches Leben gestalteten. Diese Gesichter erzählen genau von jenen Ereignissen und ...
  • Neues Projekt: Stifte der Zuversicht.
    Stifte der Zuversicht: Damit Flüchtlingskinder in Syrien nicht vergessen werden Mit dem Bleistift-Projekt unterstützt Fokus Nahost die Kinder in den Flüchtlingslagern – egal welcher Ethnie oder Religionsgemeinschaft sie angehören. Die Bleistifte, ...
  • Spendenübergabe
    Pfr. Christian Kurzke konnte auf seiner Reise in den Libanon am 24.2.2020 Barspenden in Höhe von 450,- EUR an Mary Jarjour aus Damaskus übergeben. Diese Spenden sind bestimmt ...
  • Das Projekt “Mehr als ein paar Kreuzstiche” geht an den Start
    Christine und Katja berichten über das Projekt “Mehr als ein paar Kreuzstiche”.